Loading...
Sie sind hier:  Startseite  >  AGB

AGB

Beabsichtigt der Besteller eine andere (z.B. werbliche) als die vereinbarte Nutzung des Material, so hat er vor dieser Nutzung die Zustimmung der abgebildeten oder genannten Personen einzuholen. Holt der Besteller die Zustimmung nicht ein, hat er den Journalisten von in diesem Zusammenhang geltend gemachten Schadensersatzansprüchen Dritter freizustellen.

Unterbleibt die Namensnennung des Journalisten nach § 13 UrhG, oder verstößt der Besteller gegen § 14 UrhG, so hat der Journalist Anspruch auf Schadensersatz in Form eines Zuschlages von 100 % zum jeweiligen Nutzungshonorar zuzüglich evtl. Verwaltungskosten. Der Besteller hat den Journalisten von aus der Unterlassung des Urhebervermerkes oder Entstellung des Werkes resultierenden Ansprüchen Dritter freizustellen.

Der Auftraggeber übernimmt die alleinige Haftung für die Veröffentlichung des Beitrages und hat in Zweifelsfällen auf eigene Kosten Rechtsrat einzuholen. Der Auftraggeber stellt den Journalisten von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen der Veröffentlichung des Beitrags gegenüber dem Journalisten oder dem Auftrageber erheben. Dies gilt nicht, wenn der Journalist den Mangel eines Beitrags vorsätzlich und grob fahrlässig verursacht oder die Mangelfreiheit garantiert hat.

Für sämtliche innerhalb dieser Webpräsenz enthaltenen Artikel, Daten, Prognosen und bereitgestellten Informationen für alle Dienste wird keine Gewähr auf Richtigkeit übernommen. Eine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte und Informationen kann ebenfalls nicht übernommen werden. Weder wir, unsere Erfüllungsgehilfen, noch irgendwelche Dritte haften Ihnen oder irgendwelchen Dritten gegenüber für etwaige direkte, indirekte oder sich als Folge ergebenden Verluste oder Schäden aufgrund von etwaiger Ungenauigkeit oder Unvollständigkeit der Daten oder irgendwelcher anderen Informationen, die Ihnen über eine unserer Internet-Seiten zugehen. Ebenfalls wird nicht gehaftet für irgendwelche Entscheidungen oder Handlungen, die Sie oder irgendwelche Dritte im Vertrauen auf die Daten getroffen bzw. vorgenommen haben. Daher ist gleichfalls eine Haftung ausgeschlossen für entgangene Geschäftseinnahmen, entgangenen Gewinn oder für den Ersatz von indirekten Folge- oder konkreten Schäden, egal aus welchem Rechtsgrund. Für bereitgestellte Informationen, die aus Kurs- oder ähnlichen Datenbeständen bestehen, stammen die darin enthaltenen Daten aus Quellen, die als zuverlässig gelten. Es ist zu bedenken, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet auch willkürlichen Verzögerungen unterliegen kann, über die wir keine Kontrolle haben und die zu einer Verzögerung der Bereitstellung aktueller Informationen führen kann.

Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, zu denen Links oder Banner von GAS REVIEW führen. Wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten sowie deren Unterseiten haben.

Vertragsbedingungen für Leser – Abonnements

Der Abonnementzeitraum beträgt jeweils ein Jahr (Kündigungsfrist 1 Monat).

Der jeweilige Abonnementzeitraum verlängert sich automatisch, wenn nicht innerhalb der entsprechenden Kündigungsfrist schriftlich gekündigt wird.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der durch die Kombination von Benutzerkennung und Passwort definierten Zugangserlaubnis um eine 1-User Lizenz handelt. Eine Weitergabe von Benutzerkennung/Passwort sowie von GAS REVIEW – Inhalten ist nicht gestattet und stellt eine Verletzung der Urheberrechte dar.  Alles andere bedarf der ausdrücklichen Zustimmung/Vereinbarung.

Datenschutz Sofern innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten ausschließlich auf freiwilliger Basis. Zu personenbezogenen Daten sind alle diejenigen Daten zu zählen, die in Zusammenhang mit ihrem Namen gespeichert sind. Die von Ihrer Seite mitgeteilten Daten werden ausschließlich für vertragliche Zwecke oder zur Auswertung Ihrer Bedürfnisse mit dem Ziel der Produktoptimierung verwendet. Keinesfalls werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben, soweit sich aus einem speziellen Vertragsverhältnis nichts anderes ergibt und dies zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten nicht anders möglich ist. Keinesfalls werden personenbezogene Daten an Dritte verkauft. Weiterhin treffen wir größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten.

Hinweis

Falls keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde oder keine tarifvertraglichen Bestimmungen gelten, sind für die Honorierung und die Miete bei Fristüberschreitung sowie die Bearbeitungskosten bei Bildbeiträgen die jeweils aus der Übersicht der marktüblichen Honorare für die Vergabe von Bildnutzungsrechten ersichtlichen Honorare der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing(MFM) bzw. bei Textbeiträgen die Empfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft Wort (MFJ) anzuwenden.

Erfüllungsort

Für die Lieferung ist der Sitz des Bestellers, für die Rücklieferung der Sitz des Journalisten.
DownloadDrucken


Seiten: 1 2

Zur Werkzeugleiste springen